Google Pixel: So sieht die Zukunft von Google aus

Vor einiger Zeit hat der Suchmaschinengigant die neuen „Nexus Phones“ vorgestellt, wobei es diese Serie ab sofort nicht mehr gibt. Google Pixel macht sich jetzt auf den Weg und will die Zukunft des Internets grundlegend verändern.

Wer im Internet etwas sucht, fragt bei Dr. Google nach. Doch das Internet, so wie wir es kennen, wird es bald nicht mehr geben oder zumindest will Google es in dieser Form in Rente schicken. Aus diesem Grund hat sich der Suchmaschinengigant an die Entwicklung eines neuen Smartphones gemacht und es (fast) vollständig selbst entwickelt und gefertigt – HTC war für die Fertigung verantwortlich, wird aber nirgends offiziell genannt. Bis dato wurden ja sämtliche Google-Smartphones von diversen Partnern hergestellt – LG und Huawei waren die letzten beiden.

Der Grund für die Übernahme von Konzeptionierung und Entwicklung der Hardware ist einfach: Google will an der User-Experience arbeiten und diese im gesamten Google-Universum kontrollieren. Eigentlich sind das Worte, die man eher von Apple gewohnt ist und nicht von Google, allerdings scheint der Suchmaschinengigant endlich verstanden zu haben, dass eine konsequente End-to-End-Lösung für die Konsumenten am angenehmsten ist. Sämtliche Geräte von Google werden damit in Zukunft das gleiche User-Interface besitzen, egal ob das Gerät neu oder zwei Jahre alt ist.

Google Pixel vs. iPhone

Die Marschrichtung von Google ist damit klar. Die neuen Google Pixel-Smartphones sollen direkt mit den iPhones in Konkurrenz treten. Um das aber zu bewerkstelligen, sind aber nicht nur gute Geräte erforderlich, sondern Google muss sich um den Kunden und Konsumenten kümmern. Wenn bei einem iPhone etwas nicht funktioniert, geht man in einen Apple Store. Für die neuen Google-Phones gibt es jetzt eine 24-Stunden-Hotline, die per Chat als auch per Telefon erreichbar ist. Bei Bedarf kann sogar der Bildschirm des Smartphones freigegeben werden, sodass der Servicemitarbeiter eine genaue Analyse des Problems anstellen kann.

iPhone-mäßig ist auch der Preis. Satte 759 Euro werden für die 32 GB-Variante fällig, während die 128 GB-Version mit 869 Euro zu Buche schlägt. Das größere Pixel XL mit 5,5 Zoll großem Display kostet 899 Euro bzw. 1.009 Euro.

Für Fans der Nexus-Serie sind diese Preise durchaus heftig, allerdings wollte Google bei den neuen Geräten keine Kompromisse eingehen, weshalb hochwertigste Materialien und High-End-Komponenten verbaut wurden. Davon soll vor allem die User-Experience profitieren, so Google.

Neue Features

Großartige Neuerungen sucht man bei den Google Pixel-Geräten allerdings vergeblich. Die wirklich herausragenden Veränderungen wurden unter der Haube vorgenommen. Der neue Pixel Home-Screen, Daydream Virtual Reality und der Google Assistent wurden mit den neuen Smartphones vorgestellt und werden auch den Google-Geräten vorenthalten bleiben.

Ob der Suchmaschinengigant mit dieser Strategie tatsächlich Erfolg hat, wird die Zukunft zeigen. In unseren Augen hört sich das Ganze sehr gut und sinnvoll an und die Nutzererfahrung von Android wird sich deutlich verbessern.

Google Pixel & Google Pixel XL: Technische Daten

Google Pixel Google Pixel XL
Prozessor Qualcomm Snapdragon 821, Quad-Core, 2×2,15 GHz + 2×1,6 GHz Qualcomm Snapdragon 821, Quad-Core, 2×2,15 GHz + 2×1,6 GHz
RAM und Speicher 4 GB RAM / 32/128 GB 4 GB RAM / 32/128 GB
Verbindungen Bluetooth 4.2, NFC, WLAN ac, Nano-SIM Bluetooth 4.2, NFC, WLAN ac, Nano-SIM
Display 5 Zoll, LCD, 1.920 x 1.080 Pixel (FHD), 441 ppi 5,5 Zoll, LCD, 2.560 x 1.440 Pixel (WQHD), 534 ppi
Kameras 12 MP, Phasenerkennung-Autofokus, f/2.0-Linse, LED-Blitz / 8 MP, f/2.0-Linse 12 MP, Phasenerkennung-Autofokus, f/2.0-Linse, LED-Blitz / 8 MP, f/2.0-Linse
Abmessungen und Gewicht 143.8 x 69.5 x 8.6, 143 Gramm 154.7 x 75.7 x 8.6, 168 Gramm
Android-Version Android 7.1 Nougat mit Pixel-Launcher Android 7.1 Nougat mit Pixel-Launcher
Akku 2.770 mAh 3.450 mAh
Extras Fingerprintsensor, USB Typ C, QuickCharge, Google Assistant Fingerprintsensor, USB Typ C, QuickCharge, Google Assistant

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

*