iPhone X: So entfernt ihr den schwarzen Balken [Video]

Apple hat sich bei der Konzeptionierung des iPhone X für den schwarzen Balken im Display entschieden, ähnlich wie beim Essential Phone. Wen die Einheit stört, der hat jetzt die Möglichkeit diese zu entfernen.

Der YouTuber TechRax ist bekannt für seine verrückten Experimente mit brandneuen Smartphones. Dieses Mal rückt er dem iPhone X auf die Pelle und versucht mit Hilfe von mehr oder weniger radikalen Hilfsmitteln den schwarzen Balken am oberen Rand des Bildschirms zu entfernen. Zu diesem Zweck wird zuerst das über 1.000 Euro teure iPhone X in einen Schraubzwinger gespannt. Anschließend nimmt er einen Winkelschleifer und sägt mit dessen Hilfe den oberen Teil des Smartphones ab. Das iPhone X ist zwar nicht mehr benutzbar, allerdings ist die hässliche Notch verschwunden.

Notch Remover als App

Spaß beiseite: Es gibt tatsächlich im App Store eine Anwendung, die sich „Notch Remover“ nennt. Sie macht im Prinzip nichts anderes als deinen Hintergrund an der oberen Seite mit einem schwarzen Balken auszustatten. Dadurch wird die schwarze Notch etwas versteckt. In den iPhone X-optimierten Apps, wie jene von Apple wird das Ganze allerdings wieder sichtbar, sofern die Hintergrundfarbe nicht schwarz ist. Die Anwendung hilft folglich nur auf dem Sperrbildschirm und Homescreen.

Das iPhone X bietet relativ schmale Ränder, dafür ragt die Kamera-Einheit in das Display hinein.
Das iPhone X bietet relativ schmale Ränder, dafür ragt die Kamera-Einheit in das Display hinein.

Abschließend noch die Frage: Was haltet ihr von dem schwarzen Balken des iPhone X? Stört er euch oder habt ihr euch bereits damit abgefunden? Schreibt uns in die Kommentare.